Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Verona

Holen Sie Ihren Mietwagen bei einer unserer Partnerautovermietungen in Verona ab und entdecken Sie die Stadt in der Shakespeares „Romeo und Julia“ spielt.

Verona in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Obwohl Verona oft als Mini-Rom bezeichnet wird, ist die Stadt deutlich weniger touristisch und die Atmosphäre viel gemütlicher.

Die Einheimischen

Hier sind die Einwohner stolz auf ihre Stadt und verbringen gerne ihre Zeit in der schönen ländlichen Umgebung.

Das Wetter

In Verona kann das Sommerwetter sehr heiß werden. Im Winter gibt es aber häufig Schneefall, was für tolle Skibedingungen sorgt.

Lokale Spezialitäten

Hier isst man gerne Pferdefleisch, was im traditionellen Eintopfgericht „Pastissada“ super lecker schmeckt.

Die Stars

Halten Sie Ausschau nach George Clooney, der öfter mal den Comer See mit seinen berühmten Freunden besucht.

Schon gewusst?

Obwohl Shakespeare zwei Theaterstücke schrieb, die in Verona spielen, war er selbst nie in der Stadt.

Was andere über Verona sagen

„Verona ist eine elegante norditalienische Stadt, die von den Römern im ersten Jahrhundert gegründet wurde.“ – Frommer‘s

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Verona

Die Arena von Verona wurde im ersten Jahrhundert errichtet und ist das drittgrößte römische Amphitheater der Welt. Heute werden hier Opern und Konzerte veranstaltet. Und wenn Sie mit dem Auto hinfahren, müssen Sie sich keine Sorgen um Ihren Mietwagen machen, denn die Arena hat einen eigenen Besucherparkplatz.

Während der Renaissance wurde Verona von der Familie della Scala beherrscht und dieser beeindruckende Palast war ihr zu Hause. Wer mit dem Auto hinfährt kann seinen Mietwagen an der Via Trota oder an einer der Nebenstraßen parken.

Julias Balkon gilt als berühmteste Sehenswürdigkeit Veronas und bezeichnet die Stelle, wo der verliebte Romeo auf Julia gewartet haben soll. Im Laufe der Zeit hat dieser weltbekannte Balkon sich zum Anlaufpunkt für Romantiker entwickelt.

Der Torre dei Lamberti steht direkt im Zentrum der Altstadt und wurde im Jahr 1172 errichtet. Als höchstes Gebäude der Stadt ist er schwer zu verpassen. Wenn Sie den Turm von Nahem sehen möchten, parken Sie Ihren Mietwagen am Corte Sgarzarie.

Diese Kirche wurde ursprünglich im 11. Jahrhundert gebaut. Wenn Sie mit dem Auto hinfahren, können Sie Ihren Mietwagen in Dogana oder an der Via Satiro parken.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Monte Bondone ist der perfekte Ort für erfahrene Skifahrer. Im Winter wird das Gebiet zu einem großen Zentrum für Ski- und Langlauf und von Verona ist Monte Bondone einfach mit dem Auto erreichbar. Steigen Sie in Ihren Mietwagen und in weniger als einer Stunde sind Sie da.
Erkunden Sie die weltbekannten Skipisten der Dolomiten in Arabba. In diesem Skigebiet gibt es etwas für alle, ob Sie Anfänger sind oder sich gut auf den Pisten auskennen. Arabba gilt als höchstgelegener Ort der Dolomiten und hier sind die Skipisten mit einer Gesamtlänge von 89 Kilometern so beeindruckend wie die Gastfreundlichkeit und Offenheit der Einwohner. Von Verona erreichen Sie Arabba in ungefähr zweieinhalb Stunden.
Die malerischen Skipisten von Madonna di Campiglio bieten für alle Altersgruppen und Fähigkeiten etwas. Hier gibt es ungefähr 145 km an Skipisten und außerdem liegt dieser berühmte italienische Skiort nur zwei Stunden mit dem Auto von Verona entfernt.
Keine italienische Stadt hat den Kultursymbolcharakter Venedigs. Wenn Sie in Verona ein Auto mieten, erreichen Sie die weltberühmte Stadt in nur anderthalb Stunden. Bis 1797 war sie ein wichtiges wirtschaftliches und politisches Zentrum Europas, heute ist sie ein Touristenmagnet, die aus allen Ecken der Welt herkommen, um auf dem Canal Grande in einer Gondel zu fahren.

Warum Verona?

Verona gilt als eine der romantischsten Städte Europas: Es gibt aber viel mehr zu sehen als Julias berühmten Balkon. Erkunden Sie die römische Geschichte oder machen Sie einen Ausflug nach Venedig, die Stadt mit Kultursymbolcharakter.