Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in VAE

Die einzigartige Mischung aus hochmoderner Architektur und uralten arabischen Traditionen machen die Vereinigten Arabische Emirate zu einem lohnenswerten Reiseziel, das das Beste beider Kulturen miteinander vereinbart. Ob Strand, Shopping, Sport oder Kultur – die VAE bieten jedem Besucher eine Fülle von spannenden Erlebnissen!

Auf Grund der Fläche bietet es sich an, die Vereinigten Arabische Emirate mit dem Mietwagen zu erkunden. Mieten Sie Ihren Mietwagen für den Urlaub schon heute online und genießen Sie eine stressfreie Zeit.

VAE in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Hier trifft Luxus auf Tradition. Die VAE sind ein Land voller Kontraste und das macht den Reiz des Landes aus.

Die Einheimischen

Die Chance einem echten Scheich über den Weg zu laufen sind leider eher gering. Aber auch wenn Sie keinen echten Emiraten sehen, der Rest der Bevölkerung wird Sie herzlich willkommen heißen.

Das Wetter

Heiß, heißer, am heißesten. Auch das Wetter kann mit den Superlativen mithalten. Von Mai bis Oktober kann das Thermometer bis auf 40°C ansteigen. Nehmen Sie also bitte einen entsprechenden Sonnenschutzfaktor mit und stecken Sie eine Kopfbedeckung mit ins Gepäck.

Lokale Spezialitäten

Shawarmas (Mini Kebabs), mezzeh und libanesisch beeinflussten Gerichte sind köstlich und überall verfügbar.

Die Stars

Einmal im Jahr trifft sich die Formel Eins-Welt zum Grand Prix von Abu Dhabi und die Stadt ist voller internationaler Stars.

Schon gewusst?

Die Amtssprache in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist neben Arabisch auch Englisch.

Was andere über VAE sagen

„Die Emirate haben die lockersten Einreisebestimmungen und die beste Touristeninfrastruktur in der Region, und obwohl das Land selbst ausschließlich betuchtere Touristen anwirbt, bietet es durchaus auch Möglichkeiten für Rucksacktouristen.“ Lonely Planet

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in VAE

In Dubai ist alles größer, schneller, besser und weiter. Hier können Sie spektakuläre Luxushotels, riesengroße Shoppingmalls und massive Bauprojekte bestaunen. Dubai besitzt das höchste Gebäude und den weltgrößten künstlichen Wasserweg, aber damit natürlich nicht genug. Die künstlich angelegte Palmeninsel kann sogar auf dem Satellitenbild gesehen werden und den größten Flughafen gibt es hier auch. Dubai ist faszinierend und einzigartig und dieses Wunderwerk muss man mit eigenen Augen gesehen haben. Das größte Segel der Welt ist tatsächlich ein Hotel. Das Bauwerk ist 321 Meter hoch und schimmert bei Nacht alle 15 Minuten in verschiedenen Farben. Wenn Sie sich eine Übernachtung in diesem Luxushotel nicht leisten wollen, dann sollten Sie eine Reservierung in einem der Restaurants machen. Denn so können Sie die Skyline von Dubai Stilvoll genießen. Dubai, die Stadt der Superlative wird Sie beeindrucken. Hier gibt es so viel zu sehen, dass man gar nicht so recht weiß, wo man anfangen soll. Aber egal, ob Sie nur ein paar Tage oder mehrere Wochen in dieser faszinierenden Stadt verbringen, von diesem Urlaub werden Sie noch in Jahren schwärmen.

Wenn sie Lust auf einen Ausflug haben, dann fahren Sie mit dem Mietwagen an der Küste des Arabischen Golfs auf der E11 entlang ins 165 Kilometer entfernte Abu Dhabi. Abu Dhabi rühmt sich mit einer der schönsten Küstenstraßen der Welt. Die Corniche zieht sich über mehrere Kilometer hinweg und ist perfekt gestaltet. Auf einer Seite gibt es wunderschöne Strände, die Sonnenanbeter anlocken, auf der anderen Seite perfekt manikürte Parklandschaften. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die Moschee Sheikh Zayed. Die Moschee wurde aus schneeweißem Marmor erbaut und erhebt sich aus dem Wüstensand vor den Toren Abu Dhabis. Die drittgrößte Moschee der Welt bietet 40.000 Gläubigen Platz.

Besuchen Sie die Stadt, die von der UNESCO 1998 zur „Kulturhauptstadt der Arabischen Welt“ ernannt wurde. Sharjah hat die schönste Altstadt der Emirate zu bieten und ist auch sonst ein arabisches Juwel. Im Zentrum der Stadt reihen sich die weiß gekalkte Stadthäuser und -paläste aneinander und entlang des 1 Kilometer langen Al-Qasba-Kanals finden Sie italienische Restaurants und französische Bistros. Die Altstadt hat zwei Teile, die Arts Area und die Heritage Area. Diese beiden Stadtviertel gelten als die interessantesten der Emirate. Sharjah ist nur etwa 10 Kilometer von Dubai entfernt, aber um einiges günstiger. Wenn Sie also einen Trip in die Emirate planen, dann bietet sich ein Hotel in Sharjah an um von hier aus mit dem Mietwagen Tagestouren durch das Land zu machen.

Etwa 120 Kilometer von Abu Dhabi entfernt liegt die Oase von Al Ain im Herzen der Wüste. Schon die Fahrt mit dem Mietwagen durch die menschenleere Wüste ist für Besucher aus dem grünen Europa ein beeindruckendes Erlebnis. Zur Oase gehört auch das sehenswerte Sultan Bin Zayed Fort mit dem Al Ain National Museum. Hinter Al Ain beginnt das Jebel Hafeet Gebirge, in dem mehr als 500 alte Grabkammern entdeckt wurden, die mindestens 5000 Jahre alt sind. Über eine aufregende Bergstraße geht es mit dem Mietwagen zum Gipfel in 1240 Meter Höhe um die grandiose Sicht über die Wüste zu genießen.