Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Thessaloniki

Holen Sie einen Mietwagen in Thessanoliki ab und erkunden Sie die zweitgrößte Stadt Griechenlands und Hauptstadt der Region Makedonien.

Thessaloniki in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Tagsüber ist Thessaloniki sehr entspannt, vor allem die Studenten sorgen dafür, dass es hier am Abend viel lebendiger zugeht.

Die Einheimischen

Viele Studenten machen Thessaloniki sehr jung.

Das Wetter

Thessalonikis Mittelmeerklima bietet gutes Wetter das ganze Jahr hindurch. Für große Hitze im Hochsommer können Sie mit dem Mietwagen einen Abstecher in die kühleren Berggebiete machen.

Lokale Spezialitäten

Als Hafenstadt bietet Thessaloniki leckere Meeresfrüchte. Wenn Sie aber Hunger nach Fleisch haben, probieren Sie ein „souvlaki“, ein köstlicher Fleischspieß.

Die Stars

Der berühmte Basketballspieler Peja Stojakovic spielte früher für PAOK Thessaloniki.

Schon gewusst?

Thessaloniki ist die zweitgrößte Stadt Griechenlands und Hauptstadt der Region Makedonien.

Was andere über Thessaloniki sagen

„Alles fängt in Thessaloniki an.“ – Dichter und Maler Nikos Gavriil Pentzikis.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Thessaloniki

Wer Thessaloniki besucht muss den beeindruckenden Weißen Turm besuchen. Im 19. Jahrhundert galt er als Hinrichtungsturm und war unter dem Namen „Turm des Blutes“ bekannt. Parken Sie Ihren Mietwagen am Symis oder Doiranis.

Entdecken Sie die Kultur und Geschichte Thessalonikis im Museum der Byzantinischen Kultur. Es wurde im Jahr 1994 eröffnet und zeigt alle Aspekte des Lebens der Region. Zum Museum gehört ein eigener Besucherparkplatz.

Kulturfans sollten auch dieses Museum besuchen. Es wurde im Jahr 1962 eröffnet und vom Architekten Patroklos Karantinos konstruiert. Parkplätze stehen Ihnen auf der Odos Andronikou in ausreichender Menge zur Verfügung.

Dieses paradiesische Badehaus stammt aus dem 17. Jahrhundert, es dient heutzutage als Kulturzentrum und Konzerthalle. Parken Sie Ihren Mietwagen am Odos Kassandrou.

Der Palast wurde von Kaiser Galerius im späten 3. Jahrhundert errichtet. Die Ruinen des Gebäudes sind heute noch beeindruckend. Sie können mit dem Auto nicht bis ganz zum Palast fahren, aber den Mietwagen in der Nähe parken.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Kühlen Sie sich bei einem Besuch in der beeindruckenden Tropfsteinhöhle ab. Sie wurde im Jahr 1959 von einem Dorfbewohner entdeckt und liegt nur 10 Minuten von Petralonas entfernt auf der Halbinsel Chalkidiki.
Dieser Friedhof liegt ungefähr 20 km westlich von Thessaloniki. Manche Experten glauben, dass er aus dem 5. Jahrhundert vor Christus stammt. Wer mit einem Mietwagen hinfährt, sollte etwa eine halbe Stunde Fahrt im Auto kalkulieren.
Der Kerkini-See ist der drittgrößte Stausee Griechenlands und lädt zum Entspannen an seinen Ufern ein. Hier gibt es viele Wildtiere und eine atemberaubende Landschaft. Obwohl der See ziemlich weit von Thessaloniki entfernt liegt, sollte die Fahrt nicht mehr als 2 Stunden dauern.
Es versteht sich von selbst, dass man im Urlaub mindestens einen Tag an einem traumhaften Strand entspannen muss. Der Strand Aretsou liegt nur ein paar Minuten östlich von Thessaloniki und wer Lust auf einen aktiven Urlaub hat, könnte sogar neue Wassersportarten ausprobieren. Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten.

Warum Thessaloniki?

Thessaloniki ist zweitgrößte Stadt Griechenlands und Kulturhauptstadt des Landes. Entdecken Sie ihre historischen Gebäude und Atmosphäre, die dank der vielen Studenten am Abend sehr lebendig ist. Zum Urlaub in Griechenland gehören Tage am Strand, entdecken Sie die Strände und Seen der Umgebung.