Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Teneriffa

Holen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen Teneriffa ab und genießen Sie den Sonnenschein auf dieser schönen Insel.

Teneriffa in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Hier scheint die Sonne das ganze Jahr hindurch. Sommer oder Winter, hier spielt das keine Rolle: das Urlaubsgefühl geht nie wirklich weg.

Die Einheimischen

Die Einwohner sind sehr freundlich, die meisten wohnen im Norden der Insel in Santa Cruz. Touristen machen eher Urlaub im Süden.

Das Wetter

Teneriffa ist als „Insel des ewigen Frühlings“ bekannt, denn hier ist das Wetter nie schlecht. Im Sommer liegt die Durchschnittstemperatur bei ungefähr 28 Grad. Sogar im Januar liegt die Temperatur bei 21 Grad.

Lokale Spezialitäten

Wer Kartoffeln liebt, wird sich kulinarisch zu Hause fühlen, besonders wenn er das traditionelle Gericht Papas Arrungadas, kleine Kartoffeln in Salzkruste, probiert.

Die Stars

Jedes Jahr ist Teneriffa Gastgeber des Sun Live Festival Tenerife. Rod Stewart, Elton John und Simply Red haben alle hier gesungen.

Schon gewusst?

Admiral Nelson verlor seinen rechten Arm auf Teneriffa. Er war selbst schuld daran, denn er hatte die Insel angegriffen und wurde von einer Kanonenkugel getroffen.

Was andere über Teneriffa sagen

„Von der Küste bis zu den Berggipfeln besteht Teneriffas Landschaft aus großen Unterschieden.“ – Reisebüro der Kanarischen Inseln

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Teneriffa

Dieser lange Küstenstrich liegt im Haupturlaubsort Playa de las Americas, der Strand ist perfekt für Familien. Außerdem hat er alles, was man für einen tollen Urlaub braucht: feinen Sand, heiße Sonne, gute Restaurants, Bars und, ja auch das, ein McDonalds Restaurant.

Los Cristianos ist der beste Fährhafen für Delphin- oder Walbeobachtungstouren und liegt nicht weit vom schönen Urlaubsort Playa de las Americas. Parken Sie Ihren Mietwagen neben dem Hafen.

Der erstaunliche Glockenturm der Kirche ist eine Hauptattraktion der Plaza Iglesia. Der Hauptplatz ist mehr als schöne Architektur, entspannen Sie sich am Abend in einer der modischen Bars. In der Nähe sind drei unterirdische Parkplätze für Ihren Mietwagen zu finden.

Diese schöne Kirche liegt im Norden der Insel in der alten kolonialen Stadt Puerto de la Cruz. Touristen kommen vor allem, um ihre wunderschöne Innenausstattung zu sehen. Außerdem ist eine Pause innerhalb der Kirche eine angenehme Abkühlung von der Sommerhitze. Ein großer kostenloser Parkplatz befindet sich im Parque Maritimo auf der Calle Santo Domingo.

„Loro“ ist das spanische Wort für „Papagei“, obwohl der Loro Park nach seiner Sammlung bunter Vögeln benannt wurde, leben hier auch beeindruckende Tiger, Gorillas und Krabbeltiere. Der Loro Parque hat seinen eigenen Parkplatz, wo Sie Ihren Mietwagen kostenlos parken dürfen.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Die außergewöhnlichen Pyramiden erwecken ein ähnlich mystisches Gefühl wie Stonehenge; sie wurden im 19. Jahrhundert aus feinen Lavasteinen gebaut. Von Playa de las Americas folgen Sie der Hauptküstenstraße (der TF-1) in Richtung Osten. Die Pyramiden sind 56 km von Playa de las Americas entfernt.
In diesem Nationalpark liegt der Vulkan El Teide, der zum letzten Mal im Jahr 1909 ausbrach. Heute ist der größte Berg Spaniens ein beliebtes Touristenziel. Von Playa de las Americas fahren Sie auf der TF-28 in Richtung Arona. Danach fahren Sie auf der TF-51 bis zum Park.
Mit 50 Weinbergen ist auf Teneriffa eines der größten Weinbaugebiete, das für seine köstlichen Weine sehr bekannt ist. Von Playa de las Americas fahren Sie auf der TF-1 in Richtung Osten und nehmen die Ausfahrt 6A. Die Fahrt sollte ungefähr eine Stunde dauern.
Die Auswirkungen eines Vulkanausbruchs sind kaum vorstellbar, diesen spektakulären Gebirgszug hat ein Ausbruch erschaffen, der vor 8 Millionen Jahren stattfand. Von Playa de las Americas fahren Sie auf der TF-1 und nehmen die Ausfahrt 6A. Fahren Sie in Richtung San Cristobal de la Laguna bis zum Parque Rural de Anaga.

Warum Teneriffa?

Mit ganzjährigem Sonnenschein, atemberaubenden Stränden und beeindruckenden Gebirgszügen ist es kaum überraschend, dass Teneriffa die beliebteste Kanareninsel ist.