Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Stuttgart

Stuttgart ist die Hauptstadt des wirtschaftlich starken Bundeslandes Baden-Württemberg und zugleich das kulturelle Herz von Schwaben. Wer sich bei den Einheimischen beliebt machen will, sagt „Grüß Gott" statt “Guten Tag" und bestellt im Lokal ein „Viertele" zu Spätzle und Maultaschen.

Das in einem Talkessel gelegene Stuttgart hat dem Besucher einiges zu bieten: Im Zentrum der Stadt liegt das Residenzschloss der württembergischen Könige, umgeben vom schönen Schlossgarten, sowie einer Vielzahl bekannter Museen und Galerien. Familien zieht es in die "Wilhelma", den bekannten Zoo von Stuttgart oder auf den beliebten Killesberg mit seinem 42 Meter hohen Aussichtsturm. Noch beeindruckender ist die Aussicht vom Stuttgarter Fernsehturm auf dem Bopser. An klaren Tagen geht der Blick über das gesamte Schwabenland bis zu den Höhen des Schwarzwaldes und der Voralpen.

Kulturfreunde kommen abends im renommierten Opernhaus auf ihre Kosten, wo das Stuttgarter Ballett seine Heimat hat. Freunde der leichten Muse zieht es in das Friedrichsbau Varieté oder ins SI Centrum südlich der Innenstadt, wo zwei Musicaltheater hochprofessionelles Entertainment bieten.

Im Herbst findet in Stuttgart der Cannstadter Wasen statt, das zweitgrößte Volksfest in Deutschland nach dem Münchner Oktoberfest und für viele Besucher längst eine lohnenswerte Alternative.

Stuttgart in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

„Wir können alles außer Hochdeutsch" - der Schwabe ist stolz auf seine Heimat und seinen Dialekt und hat sich bestens mit seinen Klischees arrangiert. Das lässt er den Besucher auch spüren.

Die Einheimischen

Schwaben sind in der Regel sehr herzliche und gastfreundliche Menschen. Den biederen Klischeeschwaben im Karohemd findet man in Stuttgart ebenso wie junge, kreative Menschen.

Das Wetter

Stuttgart ist warme, teilweise auch schwül. Die Temperaturen gehen im Sommer auf bis zu 24 Grad rauf, während die Stadt selbst im Winter überwiegend frei von Schnee und Eis bleibt.

Lokale Spezialitäten

Ein Besuch in Stuttgart sollte unbedingt genutzt werden, um heimische Spezialitäten besser kennen zu lernen. Dazu gehören zum Beispiel Maultaschen, Käsespätzle und der Gaisburger Marsch, ein traditionelles Eintopfgericht.

Die Stars

Zwei der berühmtesten Stuttgarter haben sich längst einen Namen in der Fußballwelt gemacht: Jürgen Klinsmann und Timo Hildebrand.

Schon gewusst?

Der Ruf der sparsamen Schwaben kommt nicht von ungefähr. Tatsächlich befinden sich in und rund um die Stadt rund 1.500 kleine und mittlere Firmen, was der Region auch zu hohem finanziellen Wohlstand verhilft.

Was andere über Stuttgart sagen

„Stuttgart ist unverstellt, ganz anders als beispielsweise München. München ist eine tolle Stadt, aber du begegnest dort viel mehr Menschen, die nur ihre Fassade zeigen. In Stuttgart hast du Porsche und Bosch, hier wird gearbeitet, und es geht bodenständig und nicht versnobt zu." - Eric Gauthier

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Stuttgart

Mitten in der Innenstadt steht das Neue Schloss mit der auffälligen Jubiläumssäule auf dem Schlossplatz. Es wurde im 18. Jahrhundert als neue Residenz der württembergischen Könige erbaut und ist, wie viele andere Schlösser der Epoche, eine Kopie von Versailles. Heute wird es vom baden-württembergischen Finanzministerium genutzt und ist für Besucher nicht zugänglich. Diese können jedoch seinen Vorgänger, das benachbarte Alte Schloss, besuchen, in dem heute die umfangreichen Sammlungen des Landesmuseums Württemberg untergebracht sind.

Die Wilhelma beherbergt rund 9.000 Tiere aus mehr als 1.000 Arten sowie 6.000 unterschiedliche Pflanzenarten in den Gewächshäusern des Zoos sowie dem Park. Das zusammen macht die Wilhelma zu einem der weltweit artenreichsten Zoos. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der Zoo von König Wilhelm I. angelegt und im maurischen Stil gehalten. Besonders schön sind die einzelnen Häuser, die völlig unabhängig vom Wetter besichtigt werden können, aber auch ein gemütlicher Spaziergang durch den imposanten Park.

In der Stuttgarter Staatsgalerie sind europäische Kunstwerke aus dem 14. bis 21. Jahrhundert zu bewundern. Auch die amerikanische Avantgarde der Nachkriegszeit hat in dem Museum längst Einzug gehalten. Bekannte Künstler wie Monet, Cézanne und Picasso sind hier genauso zu finden wie Renoir, Caspar David Friedrich, Rubens und zahlreiche weitere namhafte Maler.

Das Schloss Solitude begeistert durch seine verspielte Architektur, die sowohl dem Rokoko als auch dem Klassizismus zuzuordnen ist. Gebaut wurde das Schloss von Herzog Carl Eugen im 18. Jahrhundert.

Zwei der berühmtesten deutschen Autobauer sind in Stuttgart ansässig: Mercedes-Benz und Porsche. Beide bieten sehenswerte Museen, in denen von uralten Modellen aus dem frühen 20. Jahrhundert bis zu hochmodernen Sportwagen die ganze Palette ihres Könnens ausgestellt ist. Dazu erfahren Autofreunde viel Interessantes aus der Firmengeschichte.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Nur eine halbe Stunde Fahrt mit dem Mietwagen von Stuttgart entfernt liegt das hübsche Städtchen Ludwigsburg mit seinem schönen Residenzschloss. Der prächtige Bau aus dem frühen 18. Jahrhundert gilt als eine der größten Schlossanlagen Deutschlands. Zu den Sehenswürdigkeiten auf dem Gelände gehören die Barockgalerie, das Keramikmuseum und das Modemuseum mit über 700 prächtigen Kleidern aus der Zeit des 18. bis 20. Jahrhunderts. Für Familien lohnt sich zudem ein Besuch des Märchengartens. Hier dürfen 40 Märchenszenen bewundert werden und selbst Erwachsene geraten leicht ins Träumen beim Eintauchen in die warmherzige Welt von Schneewittchen, Hänsel und Gretel oder Pinocchio.
Die charmante Studentenstadt, ca. 45 km von Stuttgart entfernt, besticht durch einen Altstadtkern und viele kleine Ladengeschäfte. Auch alternative Szeneviertel und die Studenten sorgen für ein ganz besonderes Flair. Geschichtsfreunde kommen beim Tübinger Schloss auf ihre vollen Kosten, denn das Gebäude ist sehr gut erhalten und Heimat einer faszinierenden Ausstellung über die Geschichte Tübingens, die Kelten, Germanen und andere untergegangene Kulturen umfasst.
Der Bodensee ist vor allem zwischen Frühjahr und Herbst ein tolles Ausflugsziel und mit dem Mietwagen in weniger als 2 Stunden zu erreichen. Ob ein Stadtbummel durch Konstanz oder Friedrichshafen, ein Badetag im Hochsommer, ein Ausflug auf dem Schiff oder ein Tagesausflug in die nahe gelegenen Nachbarländer Schweiz und Österreich – der Bodensee ist perfekt für eine Vielzahl von Aktivitäten.
Mit dem Mietwagen ist das SI-Centrum von der Stuttgarter Innenstadt aus bequem und unkompliziert zu erreichen. Das beliebte Freizeit-Centrum hat einiges zu bieten, darunter zwei Musicaltheater, ein Multiplex-Kino, die Spielbank Stuttgart und die SchwabenQuelle, ein wunderschönes Thermalbad mit vielfältigen Wellness-Angeboten. Restaurants und Bars runden das Angebot ab.

Warum Stuttgart?

Die liebenswerte Großstadt Stuttgart hat vieles zu bieten. Von der schwäbischen Küche über vielseitige Kultur, innovative Architektur, spannende Museen und die wunderschönen Weinberge ist die Stadt vor allem überraschend warmherzig und bodenständig.