Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Schweiz

Die Schweiz ist ein beliebtes Urlaubsziel in Europa. Im Sommer können Sie sich an Wäldern und Seen erfreuen, die Städte erkunden, im Winter das Wintersportparadies in den Alpen genießen.

Ob Sie einen Familienurlaub planen oder alleine unterwegs sind, die Schweiz wird Sie gleichermaßen beeindrucken.

Auf Grund der Fläche bietet es sich an, die Schweiz mit dem Mietwagen zu erkunden. Mieten Sie Ihren Mietwagen für Ihren Schweiz Urlaub schon heute online und genießen Sie einen stressfreien Urlaub.

Schweiz in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

In der Schweiz ist es generell herrlich ruhig und friedlich. Eine gute Voraussetzung für entspannten Urlaub.

Die Einheimischen

Sind allgemein ruhig, gelassen und sehr freundlich. Natürlich kommt es darauf an, in welchem Teil der Schweiz Sie sich befinden, denn die Schweiz hat verschiedene kulturelle Einflüsse: Im italienischen Teil geht es hektischer zu als zum Beispiel im deutschsprachigen.

Das Wetter

Im Sommer erreichen die Temperaturen durchaus 25°C, im Winter kann es bis zu -10°C kalt werden, gut für die Skigebiete.

Lokale Spezialitäten

Käsefondue, Zürcher Geschnetzeltes und Älplermagronen stehen häufig auf dem Speiseplan.

Die Stars

Der wahre Star der Schweiz ist die atemberaubende Landschaft, die man sowohl im Sommer als auch im Winter genießen kann.

Schon gewusst?

In der Schweiz gibt es vier offizielle Amtssprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch.

Was andere über die Schweiz sagen

„Die Schweiz hat mehr zu bieten als Schoki und Taschenmesser: In dem Land mit vier Amtssprachen gibt es zahllose wundervolle Reisemöglichkeiten – hier lässt sich Grandioses und Einzigartiges erleben...“ - Lonely Planet Reiseführer

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Schweiz

Dieser besonderen Stadt müssen Sie unbedingt einen Besuch abstatten. Zürich ist die Stadt der vielen Städte. Wenn Sie nach Zürich kommen, denken Sie an vielen Ecken, dass Sie in einer Stadt sind, die Sie schon einmal gesehen haben. Das liegt an den vielen verschiedenen Einflüssen, die Sie in der Schweiz finden. Die Altstadt zum Beispiel erinnert an eine mittelalterliche deutsche Stadt. Bummelt man weiter findet man Wiener Einflüsse und Pariser Flair. In Amsterdam fühlen Sie sich am Fluss Sihl und wie in Italien sitzen Sie in den vielen Straßencafés. Zürich ist voll architektonischer und geschichtlicher Schätze, das Schmankerl ist die Kulisse: Die Stadt ist komplett von der wunderschönen Bergwelt der Schweiz umgeben, Sie werden sich hier mit Sicherheit wohlfühlen.

Bern ist Hauptstadt, Blumen- und Brückenstadt. Die wundervolle und gut erhaltene Altstadt lädt zum Bummeln ein, Straßencafés laden zu Verschnaufpausen ein. Im Sommer kann man wunderbare Spaziergänge an der Aare, dem Fluss der sich durch die Altstadt schlängelt, machen. Für einen Tagesausflug von Bern, ist das Schloss Oberhofen geeignet. Das märchenhafte Schloss stammt aus dem 12. Jahrhundert, es ist von einem herrlichen Garten am Seeufer umgeben. Auch das Zentrum Paul Klee sollte besucht werden. Hier finden Sie die weltweit umfangreichste Sammlung mit Werken von Paul Klee, der gebürtiger Berner war.

Genf verbindet man mit Schweizer Bankwesen. Hier kann man stundenlang in der wundervollen Altstadt flanieren, und es sich in den Cafés bei Kaffee und Kuchen gut gehen lassen. Ein ganz besonderes Highlight ist der Ausblick über den Genfer See, den zweitgrößten See Mitteleuropas. Von der Altstadt aus hat man eine exzellenten Blick auf den Jet d'Eau. Diese Fontäne, die 140 Meter in den Himmel schießt, liegt mitten im Genfer See. Von Genf aus können Sie am Seeufer entlang nach Montreux fahren, unterwegs sehen Sie nicht nur atemberaubende Wälder, Weinhänge, kleine Dörfer, sondern auch das schönste mittelalterliche Schloss der Schweiz: das Wasserschloss Chillon.

Bad Ragaz hat eine lange Tradition als Kurort. Hier finden Sie erstklassige Hotels und Golfplätze. Besonders berühmt ist Bad Ragaz für die nageliegende Tamina-Schlucht. Im 37°C warmen Heilwasser aus dem Berginneren kann man schwimmen. Das Thermalwasser soll besondere Heilkraft besitzen. Die Gegend um Bad Ragaz bietet sich zum Wandern an. Wenn Sie mit der ganzen Familie anreisen, sollten Sie einen Ausflug ins Heidiland machen. Hier können Sie der Kinderbuchfigur ganz nah sein. Fahren Sie Richtung Südosten, entlang der A3, vorbei an Zürich. Von Basel aus dauert die Fahrt etwa 2 Stunden.