Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Pisa

Holen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen von Pisa ab und freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub. Mit dem Mietwagen können Sie nicht nur die Stadt, sondern auch die kleinen traditionellen Dörfer, Parks und Strände rund um Pisa besuchen.

Pisa in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Nachdem Sie Fotos von sich und dem schiefen Turm von Pisa gemacht haben, sollten Sie sich ein nettes Plätzchen auf einem der zahlreichen Plätze suchen oder in einem Café die gelassene und künstlerische Atmosphäre genießen.

Die Einheimischen

Während der Semesterzeit ist Pisa voll von Studenten, die der Stadt Stil und junge Lebensfreude verleihen.

Das Wetter

Im Frühling und Herbst neigt Pisa zu Regen. Wenn Sie kein Fan von heißen Sommern und vielen Touristen sind, sollten Sie die Sommermonate meiden und Pisa in den trockenen Wintermonaten besuchen.

Lokale Spezialitäten

In diesem Teil des Landes werden gerne Meeresfrüchte gegessen. Ciechi alla Pisana nennt sich eine lokale Spezialität aus Baby Aal, Knoblauch und Tomaten.

Die Stars

Der Vater der modernen Wissenschaften Galileo Galilei wurde in Pisa geboren und besuchte hier die Uni. Galileo beobachtete als Erster, dass die Erde um die Sonne kreist.

Schon gewusst?

Es dauerte zwei Jahrhunderte, den schiefen Turm von Pisa zu bauen. Die Bauarbeiten fingen im Jahr 1173 an.

Was andere über Pisa sagen

Das toskanische Touristencenter sagt über Pisa: „In Pisa finden Sie nicht nur Kunst, Geschichte und Kultur. Es ist auch von wunderschönen Naturgebieten wie dem Migliarino Park, San Rossore und Monte Pisano umgeben.“

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Pisa

Ein Besuch in Pisa ist nicht komplett, wenn man dem schiefen Turm keinen Besuch abstattet. Nehmen Sie Ihre Kamera mit, damit Sie ein Foto von sich vor dem Turm machen können. Der Dom ist direkt neben dem Schiefen Turm aber wenn der Parkplatz vom Dom voll sein sollte, probieren Sie es auf dem großen Parkplatz Pietrasantina. Parken ist hier kostenlos.

Wenn Sie klassische italienische Kunstwerke betrachten wollen, dann sollten Sie dem Dom zu Pisa auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Auch wenn Sie kein großer Kunst-Fan sind, lohnt es sich dennoch, den Dom zumindest von außen zu betrachten. Der Dom liegt direkt neben dem Schiefen Turm.

Auf der Piazza dei Cavalieri steht ein repräsentatives Gebäude neben dem nächsten. Der Platz war einst Hauptplatz und Herz des politischen Lebens in Pisa. Wenn Sie Freude daran haben, Leute zu beobachten und alte Gebäude zu betrachten, werden Sie diesen Platz lieben.

Das Baptisterium wurde als Ergänzung zum Dom gebaut und als Taufkirche genutzt. Die erste Etage ist im romanischen Stil erbaut und die zweite Etage im gotischen Stil. Das Baptisterium und der Schiefe Turm befinden sich auf der Piazza Duomo. Parkmöglichkeiten gibt es rund um den Platz herum.

Der amerikanische Künstler Keith Haring bemalte im Jahr 1989 die Rückwand der Kirche Sant'Antonio. Das ‚Tuttomondo‘ ist das größte Gemälde Europas und ist einfach mit dem Mietwagen zu erreichen. Man kann auf der Via Piave, Via Rosmini und Via Bianchi parken. Vergessen Sie bitte nicht, einen Parkschein zu lösen.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Diese kleine italienische Halbinsel gilt als Geheimtipp und hat wunderschöne Strände, die von Pinienhainen umgeben sind. Wenn Sie sich nach einem ruhigen Ort sehnen, in dem Sie so richtig relaxen können, dann sind Sie hier richtig. Um die Halbinsel zu erreichen, mieten Sie am besten ein Auto und fahren in Richtung Süden. Von Pisa aus fahren Sie etwa 201 km.
Florenz ist ein einziges Kunstwerk: Michelangelos "David", Botticellis "Die Geburt der Venus“ sowie bemalte Gebäude und Türen. Florenz ist die Art von Stadt, die Ihnen das Gefühl gibt, dass, sollten Sie nur lange genug stillstehen, jemand Sie malen würde. Das könnte Ihnen bei der Fülle an Straßenkünstlern in der Tat passieren. Mieten Sie ein Auto und die Fahrt nach Florenz dauert 1 Stunde 20 Minuten.
Lucca ist für ihre Stadtmauer bekannt. Die Stadtmauern stammen aus der Renaissance und umgeben die gesamte Stadt. Von Pisa ist sie einfach zu erreichen, denn sie liegt nur 22km nördlich von der Stadt.
Cinque Terre ist ein italienisches Küstendorf. Hier finden Sie wunderschöne Felslandschaften, hübsche Häuser und traditionelle Cafés, in denen Ihnen regionale Küche servieren wird. Von Pisa dauert die Fahrt nach Cinque Terre ein bisschen mehr als eine Stunde.