Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Madrid

Holen Sie ihren Mietwagen am Flughafen von Madrid ab und fahren Sie in die spanische Stadt, die niemals schläft.

Madrid in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Laut und hemmungslos. In Madrid ist immer etwas los. Der Rhythmus der Stadt scheint verwirrend, denn hier isst man gegen 11 Uhr abends zu Abend. Danach wird gefeiert.

Die Einheimischen

Madrid ist die Stadt, die niemals schläft. Die Einheimischen sind Meister im Power Napping. Die Siesta wird ausgiebig genutzt, damit man abends genug Energie zum Feiern hat.

Das Wetter

Im Sommer können die Temperaturen bis auf 40°C ansteigen. In den Wintermonaten kann es hier jedoch auch sehr kalt werden. Checken Sie am besten den Wetterbericht, bevor Sie Flip-Flops einpacken.

Lokale Spezialitäten

Der Cocido madrileño ist ein traditioneller Kichererbseneintopf aus Gemüse, Kartoffeln und Fleisch und sollte unbedingt gekostet werden.

Die Stars

Placido Domingo, Penelope Cruz und Julio Iglesias kommen aus Madrid.

Schon gewusst?

Das Restaurant Botin auf der Plaza Mayor steht im Guinnessbuch der Rekorde als das älteste Restaurant der Welt. Es wurde 1725 eröffnet.

Was andere über Madrid sagen

"Madrid ist eine ehemalige Klosterschülerin, ein rebellischer Teenager, der die Grenzen des Hedonismus geschoben hat und dann erwachsen wurde, ohne jemals zu vergessen, wie man Spaß hat."- Lonely Planet

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Madrid

Der barocke Prunkbau liegt inmitten der spanischen Hauptstadt, umgeben von einem wunderschönen Schlosspark. Der Palast ist nicht mehr bewohnt, wird aber zu offiziellen Staatsempfängen und Bankettes genutzt.

Dieser Platz wurde nach dem mittelalterlichen Stadttor Madrids „Tor der Sonne“ benannt. Er ist Mittelpunkt Madrids und zentraler Punkt Spaniens. Hier tobt das Leben und als Tourist bekommt man einen lebendigen Eindruck des spanischen Lebensgefühls.

Die Gran Via ist eine über 1 km lange Einkaufsstraße. Hier gibt es zahlreiche Boutiquen, Kinos, Eisdielen und die berühmtesten Theater Spaniens. Wenn Sie mit dem Mietwagen hinfahren, suchen Sie einen Parkplatz am Plaza del Carmen oder dem Plaza de Espana.

Die Plaza Mayor liegt im Herzen der Stadt und ist eines der Wahrzeichen von Madrid. Der Platz ist achteckig gebaut. In der Vergangenheit wurden hier Stierkämpfe, Prozessionen, Festlichkeiten, Theateraufführungen und viele weitere öffentliche Spektakel abgehalten.

Flaniermeile, Laufsteg, Kleinkünstler-Bühne, Wiese zum Abschalten, Siesta machen oder Spielen. Dieser Park ist der populärste Park in Madrid, voll schöner Gehwege, kleinen Teichen und wunderbaren Pflanzen.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Salamanca ist das Zuhause der ältesten und angesehensten Universität Spaniens. In der Stadt kommt man fast überall zu Fuß hin. Hier gibt es Cafés, Läden, Restaurants, monumentale Kirchen, geschichtsträchtige Straßenzüge und noch vieles mehr. Von Madrid fährt man ungefähr 2 Stunden und 20 Minuten mit dem Mietwagen nach Salamanca.
Avila wurde zum Weltkulturerbe ernannt und liegt im Schutz der Gebirgskette Sierra de Gredos. Hinter den Stadtmauern liegen Renaissance-Kirchen und Paläste, die von der Blütezeit der Stadt als Zentrum der Textilproduktion zeugen.
Das Klosterschloss El Escorial wird von Spaniern gerne als das achte Weltwunder bezeichnet; es ist der größte Renaissancebau der Welt. Wenn Sie ein Auto mieten, dauert die Fahrt nach El Escorial etwa 50 Minuten.
Toledo ist besser als „Stadt der drei Kulturen” bekannt. Christen, Muslime und Juden lebten über die Jahrhunderte hinweg zusammen in der Stadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten Spaniens. Wegen dieser Vielfalt wurde Toledo zum Weltkulturerbe ernannt. Wenn Sie ein Auto mieten, dauert die Fahrt nach Toledo etwa 50 Minuten.