Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Kreta

Holen Sie Ihren Mietwagen bei einer unserer Partnerautovermietungen in Kreta ab und entdecken Sie diese beliebte griechische Insel.

Kreta in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

In den größeren Städten ist viel los und es kann auch schon mal ein bisschen chaotisch werden. Auf dem Land sind die Bewohner dagegen entspannt und gastfreundlich.

Die Einheimischen

Die Kreter halten sich für selbstständige, starke, großzügige und gastfreundliche Menschen.

Das Wetter

An der Küste ist das Wetter immer warm. Im Sommer liegen die Temperaturen zwischen 20° und 30°C, im Winter allerdings kann man in Kretas Bergregionen skifahren.

Lokale Spezialitäten

In Kreta gibt es viel leckeres Essen, griechischer Salat und Moussaka sind ein Muss für jeden Touristen.

Die Stars

Es mag nicht viele berühmte Kreter geben, die Insel ist jedoch ein Magnet für Stars. Lady Gaga, Tom Hanks und Madonna waren alle schon einmal hier.

Schon gewusst?

Laut griechischer Mythologie wurde Zeus, der oberste Gott, auf dieser Insel geboren.

Was andere über Kreta sagen

Diese Insel hat eine 1.000 Kilometer lange Küste und einige der schönsten Sandstrände im Mittelmeerraum.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Kreta

Die Stadt wurde im Jahr 1900 entdeckt und soll die verlorene Stadt Atlantis sein. Sie ist einer der wichtigsten Funde in der europäischen Geschichte und einer der Hauptanziehungspunkte der Insel. In der Nähe der archäologischen Stätte gibt es sowohl kostenlose als auch gebührenpflichtige Parkplätze.

Diese unheimliche Höhle hat eine mythische Atmosphäre und soll der Geburtsort von Zeus sein. Wem der Weg zum Eingang zu steil ist, mietet sich einfach einen Esel! Parkplätze befinden sich in der Nähe der Höhle und kosten ungefähr 2€.

Kreta hat einige der weltweit besten Stellen zum Sporttauchen. Sie können Taucherausrüstungen in einer der Städte mieten oder schreiben Sie sich gleich für einen Tauchkurs ein. Parkplätze befinden sich in allen großen Städten.

Wer je bei Maria in Piskopiano gegessen hat, wird bestätigen, dass ihr Essen und ihre Gastfreundlichkeit erstklassig sind. Hier dürfen Sie sogar Teller zerschlagen – eine berühmte griechische Tradition. Sie können überall in Piskopiano entlang der Straßen parken.

Diese seichte Lagune liegt an der westlichen Küste der Insel und einen weißeren Sand als diesen gibt es nur in retuschierten Urlaubsprospekten. Am Strand gibt es zahlreiche kostenlose Parkplätze.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Für ein wirklich einzigartiges Urlaubserlebnis besuchen Sie das Sasteria Observatorium und Zentrum für Kunst. Machen Sie einen Spaziergang im Mondlicht und sehen Sie sich den Himmel durch ein Teleskop an.
Dieser wunderschöne Strand liegt an der östlichen Küste der Insel und könnte leicht mit einem Strand in der Karibik verwechselt werden. Palmen, weißer Sand und klares blaues Wasser – was braucht man mehr? Um den Strand zu erreichen, fahren Sie östlich auf der Autobahn E75 in Richtung Paradies.
Dieser Strand liegt an der östlichen Küste Kretas und ist perfekt für einen entspannten Ausflug. Hier gibt es keine Bars oder Hotels. Erobern Sie einen der breiten weichen Sandstrände und entdecken Sie danach die Ruinen der verlorenen Stadt, die dahinter in den Bergen liegt. Um den Strand zu erreichen, fahren Sie in Richtung Osten nach Kissamos und folgen Sie dann der EO90 bis zum Ende der Autobahn.
Diese Strecke wird als eine der malerischsten Straßen Europas beschrieben. Sie fängt im Norden in Chania an, verläuft durch die Berge und endet bei den Stränden an der Südküste.

Warum Kreta?

Auf der Insel Kreta hört die Sonne nie auf zu scheinen. Ob Sie ihre Geschichte entdecken möchten oder lieber am Strand liegen, Kreta ist die perfekte Urlaubsdestination für Familien, Freunde oder Liebespaare.