Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Chicago

Chicago, die „windige Stadt“, begeistert mit Kultur und einer grünen Lunge. Man könnte Chicago auch den Namen „Stadt der Abenteuer“ geben. Die Stadt selbst ist vielleicht nicht die schönste, aber hier werden Sie auf jeden Fall auf Ihre Kosten kommen.

Chicago hat einige der interessantesten architektonischen Bauwerke der Moderne zu bieten und der Blick vom Sears Tower ist wirklich atemberaubend. Nachdem Sie die Stadt von Oben betrachtet haben, können Sie die Perspektive wechseln – zum Beispiel bei einer Kanufahrt auf dem Chicago River.

Wenn Sie das Tagesprogramm abgeschlossen haben, lohnt sich ein Besuch eines der vielen Musicals. Auch wenn Sie sich nicht auf den ersten Blick in Chicago verlieben, mit dem Zweiten werden Sie das auf jeden Fall.

Um Chicago und Umgebung ganz stressfrei genießen zu können, buchen Sie Ihren Mietwagen vor Ihrer Reise online.

Chicago in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Wenn Chicago einen Fuß hätte, würde er ständig im Takt schlagen. Die Stadt hat dem gleichnamigen Musical seinen Namen geliehen, ist die Heimat einer Vielzahl von Jazz- und Rock- Veranstaltungen und ein großartiger Ort zum Tanzen.

Die Einheimischen

Chicago hat eine ethnisch vielfältige Bevölkerung. Hier fällt man als Tourist also gar nicht auf.

Das Wetter

Chicago wird als windige Stadt bezeichnet. Im Winter können die Böen hier besonders kalt sein. Nehmen Sie also Ihre wärmste Jacke mit, wenn Sie zwischen November und Februar unterwegs sind.

Lokale Spezialitäten

Probieren Sie „Jibarito“, eine Art Sandwich mit Steak, Tomaten, Zwiebeln und Salat, das zwischen gebratenen Kochbananen serviert wird.

Die Stars

Präsident Barack Obama lebte und arbeitete hier, bevor er ins „Weiße Haus“ einzog.

Schon gewusst?

Der weltweit größte Tyrannosaurus Rex wohnt in Chicago. Glücklicherweise ist das beängstigende Tier, das liebevoll Sue genannt wird, schon seit Tausenden von Jahren tot. Sie können sich ihre perfekt erhaltenen Überreste im faszinierenden Field Museum ansehen.

Was andere über Chicago sagen

„Als ich den Fuß in diese Stadt setzte und die Straße entlang ging, fühlte ich mich, als hätte ich meine Wurzeln gefunden. Ich wusste, ich gehörte hier her.” – Oprah Winfrey

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Chicago

Auch als Willis Tower bekannt. Das 108-stöckige Hochhaus ist das höchste Gebäude in den USA. Wenn Sie sich an einem windigen Tag auf das Panorama-Skydeck begeben um den spektakulären Blick auf die Stadt und den Lake Michigan zu genießen, können Sie fühlen, wie das Gebäude sanft in den Böen schwingt.

Das Museum ist bekannt für seine Sammlung impressionistischer Werke und sollte auf der Must-see-Liste aller Kunstbegeisterten ganz oben stehen. Andere Bereiche des Museums sind der Fotografie, Textilien und anderen Kunstrichtungen gewidmet.

Besuchen Sie die florierende chinesische Gemeinde an der Ecke Cermak Road und Wentworth Avenue und Sie werden ein kulturelles Fest in Form von Restaurants, Tempel, Lebensmittelgeschäften und Gedenkstätten vorfinden.

Ein weiteres Gebäude, das Chicagos imposante Skyline dominiert, ist das John Hancock Center, Amerikas sechst höchstes Gebäude. In der 94. Etage gibt es eine Aussichtsplattform, die Sie unbedingt besuchen sollten – und vergessen Sie Ihre Schwimmsachen nicht, denn auf der 44. Etage befindet sich das höchste Hallenbad des Landes.

Dieser Park ist der größte und längste Park Chicagos. Hier können Sie wunderbare Spaziergänge machen und der Zoo (kostenfrei) wie auch der Golfplatz auf dem Parkgelände laden Sie herzlich ein. Im Park befindet sich auch eine Statue des berühmten Präsidenten Abraham Lincoln, die von Augustus Saint-Gaudens gefertigt wurde.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Wenn Sie genug vom Trubel der Stadt haben, dann empfiehlt sich ein Ausflug mit dem Mietwagen zum Lake Michigan. Hier finden Sie romantische Strände und können beim Blick auf den See so richtig ausspannen. Der Lake Michigan hat eine Fläche von 58.016 Quadratkilometern und grenzt an die Bundesstaaten Indiana, Illinois, Wisconsin und Michigan. Rund um den See befinden sich zahlreiche Nationalparks und andere Attraktionen. Der Illinois Beach State Park ist nur eine Autostunde von Chicago entfernt. Nehmen Sie die I-94 Nord bis zur Route 173 East und folgen Sie den Schildern bis zum Park.
Für Sie gehören Amerika und Erlebnisurlaub zusammen? Dann sollten Sie in den Starved Rock State Park fahren. Hier bekommen Sie das komplette Abenteuerpaket. Im Park, der wegen seinen Steinformationen als einer der schönsten in der Umgebung gilt, finden Sie viele Wanderwege, können fischen gehen oder auch zelten. Ein Ausflug in diesen Nationalpark wird der ganzen Familie gefallen. Der Park liegt knapp 160 Kilometer von Chicago entfernt. Folgen Sie der I-80 West in Richtung Iowa, nehmen Sie die Ausfahrt 81 für die IL-178 und folgen der Beschilderung Oglesby. Das Abenteuer Starved Rock State Park wartet schon auf Sie.
Im Winter kann es in Illinois ziemlich kalt werden. Aber das hat auch seine Vorteile. Bei einem Besuch des Chestnut Mountain Resorts können Sie einige der schönsten Skilandschaften im Mittleren Westen genießen. Um zum Resort zu kommen, nehmen Sie die I-90 West und biegen an der I-39 South/US-20 Ausfahrt Richtung Rockford ab. Die US-20 West führt nach Galena und weiter zum Resort.
Diese Stadt gilt als die älteste Stadt im Staat Illinois und liegt direkt am Illinois River. Peoria liegt südwestlich von Chicago und bietet Ihnen einen phänomenalen Blick über das Flusstal des Illinois Rivers. Peoria ist der erste Stopp auf der Landkarte, wenn Sie vorhaben, von Chicago bis zum Mississippi zu fahren. Die Reise lohnt sich, auch wenn Sie nur den ersten Stopp besuchen. Die Fahrt über die I-55 South dauert etwa zweieinhalb Stunden.

Warum Chicago?

Chicago ist ein Genuss für Kulturliebhaber. Hier finden Sie immer etwas kulturell Interessantes und wenn Sie sich nach einer Pause sehnen, dann setzen Sie sich einfach in Ihren Mietwagen und erkunden Sie die Umgebung des Lake Michigan mit den unzähligen Nationalparks, die fast direkt vor der Tür liegen.