Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Bologna

Holen Sie Ihren Mietwagen direkt am Flughafen bei einem unserer Mietwagenpartner ab und schon fahren Sie los nach Bologna.

Bologna liegt im Norden von Italien und ist eine typisch italienische Kleinstadt. Bologna hat viele Spitznamen, wie zum Beispiel La Dotta (Die Gelehrte), den sie wegen der alten Universität bekam; La Rossa (Die Rote), dieser Spitzname steht für die warmen Farben der Dächer und Häuser, und La Grassa (Die Dicke), diesen Spitznamen bekam die Stadt für das wunderbare Essen, das Sie hier finden. Die Stadt wird Sie mit Sicherheit zu begeistern wissen.

Um Bologna und Umgebung ganz stressfrei zu genießen, buchen Sie Ihren Mietwagen vor Ihrer Reise online.

Bologna in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Bologna ist eine Universitätsstadt, daher geht es hier immer sehr heiter zu. Die Altstadt begeistert durch braunrote Farben und die Atmosphäre ist typisch italienisch.

Die Einheimischen

Wie alle Menschen in Italien, schätzen die Menschen in Bologna gutes Essen, Familie und Gastfreundschaft. Erwarten Sie ein herzliches Willkommen und einen vollen Magen.

Das Wetter

Das Wetter ist dem in Süddeutschland ähnlich. Im Sommer kann es allerdings deutlich wärmer werden.

Lokale Spezialitäten

Die beliebte Mortadella ist eine traditionelle Mischung aus Schweinefleisch, gewürzt mit verschiedenen Gewürzen, Beeren, Pistazien und Oliven. Wenn Sie etwas Süßes bevorzugen, dann bestellen Sie eine „Torta di rosa“, einen Kuchen mit Mandeln, Reis und Amaretto.

Die Stars

Die Stadt war die ursprüngliche Heimat von Maserati, das Dreizack-Emblem soll an den Neptunbrunnen auf der Piazza Nettuno erinnern.

Schon gewusst?

Die Stadt ist berühmt für ihre 32 Kilometer langen Arkadengänge – die San Luca sind die längsten Arkadengänge der Welt mit insgesamt 666 Bögen.

Was andere über Bologna sagen

„Bologna ist eine wunderbare Alternative zu den berühmten Städten des Nordens." Lonely Planet

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Bologna

Auf diesem zentralen Platz in Bologna können Sie sehr gut eine Tasse Kaffee genießen und dabei den Neptunbrunnen, die Basilika San Petronio, den Palazzo Comunale und den Palazzo del Podestà bewundern.

Der Palazzo del Podestà wurde im 12 Jhd. als Herrschaftssitz der Stadtverwaltung erbaut. Die faszinierende Renaissancefassade wird Sie beeindrucken.

Im Mittelalter hätte man Bologna auch den Namen Stadt der Türme geben können, da sich hier etwa 100 Türme stolz in den Himmel erhoben. Darunter waren auch die Torri Gentilizie, die heute das Wahrzeichen der Stadt sind. Wenn Sie durch Bologna spazieren, werden Sie noch 17 verbliebene Türme finden, der Asinelli Turm ist übrigens der höchste schiefe Turm Italiens.

Die 32 Kilometer langen Arkadengänge sind eine besondere Sehenswürdigkeit. Diese Gänge ziehen sich durch die ganze Stadt und verbinden Plätze und Gassen miteinander. Wenn es besonders heiß ist, schätzt man die kühlen Gänge noch mehr.

Die Universität von Bologna gilt als die älteste Lehranstalt der Westlichen Welt, das Gründungsjahr wurde als das Jahr 1088 datiert. Der Palazzo dell'Archiginnasio war das erste Universitätsgebäude. Bei einer Führung können Sie sich die wunderschönen Gebäude ansehen und mehr über die Geschichte der Universität lernen.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Diese Stadt verbindet Antike und Moderne auf eine ganz besondere Art und Weise. Zudem ist Rimini schon seit dem 19 Jhd. ein beliebter Badeort. In Rimini finden Sie kilometerlange, breite Sandstrände, die ideal sind zum sonnenbaden und relaxen. Rimini begeistert aber nicht nur Sonnenhungrige, sondern wartet auch mit der Prachtstraße Principe Amedeo auf, die das historische Zentrum mit dem Hafen von Rimini verbindet. Von Bologna aus, dauert die Fahrt mit dem Mietwagen nach Rimini nur etwa eine Stunde.
Wenn Sie sich in die köstliche italienische Küche verliebt haben, dann ist diese Schule genau der richtige Ort für Sie. Die Vecchia Scuola Bolognese Kochschule im Zentrum der Provinz Bologna bietet einwöchige Kurse oder kürzere Klassen an. Hier lernen Sie die Kunst der Pasta Herstellung und leckere Rezepte für Pasta Saucen werden Ihnen auch verraten. Buchen Sie die Kurse im Voraus. Die Kochschule ist nur eine etwa 10minütige Fahrt mit dem Mietwagen von Bologna entfernt.
Ob Sie Autos lieben oder nicht, das Lamborghini Museum im Norden der Stadt Sant' Agata Bolognese in der Nähe von Medina ist einen Besuch wert. Hier können Sie die klassische Kollektion und gerade erst aus der Produktion gekommene Fahrzeuge bewundern. Auch Sant' Agata Bolognese selber, das Namensgeber der berühmten Sauce ist, ist einen Bummel wert. Das Lamborghini Museum ist nur etwa 30 Kilometer von Bologna entfernt und die Fahrt mit dem Auto ist ein willkommener Ausflug durch die idyllische italienische Landschaft.
Diese Stadt stiehlt Ihnen garantiert das Herz. Besuchen Sie die weltberühmten Uffizien am Morgen und bummeln Sie am Nachmittag durch die Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe), bevor Sie sich auf dem Shop-gesäumten Ponte Vecchio, der im Jahre 1345 gebaut wurde, den Sonnenuntergang über dem Fluss Arno und den ikonischen roten Ziegeldächern der Stadt anschauen. Florenz ist 100 Kilometer von Bologna entfernt und somit ein perfektes Ausflugsziel.

Warum Bologna?

Das schöne Bologna wird Sie verzaubern. Wandern Sie die Arkaden entlang, genießen Sie die Architektur bei einem Kaffee oder machen Sie Ausflüge ins Umland. Hier finden Sie das authentische Italien.