Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Antalya

Ob Sie nun die türkische Kultur näher kennenlernen wollen, oder einen Strandurlaub geplant haben, in Antalya kommen Sie garantiert auf Ihre Kosten.

Antalya gilt als die schönste Stadt der Türkei und bietet Ihnen zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Besonders die Altstadt lockt mit verwinkelten, romantischen Gassen und lädt Sie auf eine historische Entdeckungsreise ein. Wenn Sie durch die Stadt spazieren, sollten Sie an der Yivli-Minare-Moschee und dem Hadriantor Halt machen.

Auch die Region um Antalya beeindruckt. Der Küstenstreifen von Belek ist etwa 10 Kilometer lang und bietet Aktivurlaubern alles was das Herz begehrt, ob Sie nun golfen oder surfen.

Ihren Mietwagen können Sie bei einer unserer Partnerautovermietungen an einem der zahlreichen Standorte in Antalya abholen.

Antalya in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Kosmopolitisch – Antalya ist Teil der früheren Region Pamphylien und bedeutet auch „Land aller Stämme“. Diese kulturelle Vielfalt spiegelt sich in der Architektur, Musik und dem Essen Antalyas wider.

Die Einheimischen

Die Einwohner von Antalya heißen Touristen mit offenen Armen willkommen - wenn Sie mit Ihrer Familie unterwegs sind, können Sie mit einem besonders herzlichen Empfang rechnen.

Das Wetter

Antalya genießt rund 300 Sonnentage im Jahr mit Temperaturen von mindestens 15°C bis hin zu einer sengenden Hochsommerhitze von 40°C. Im Winter kann es häufiger regnen.

Lokale Spezialitäten

Versuchen Sie die Kulaklı Suppe aus Kichererbsen und klein gewürfeltem Fleisch, den Tahinli Piyaz, einen Salat aus getrockneten Bohnen mit Sesam, oder Kabak Tatlisi, ein Kürbisdessert mit Weintraubensirup und Bergamottenmarmelade.

Die Stars

Die Stadt wird während Film- und Musikfestivals regelrecht von Promis überflutet.

Schon gewusst?

Nach dem trojanischen Krieg siedelten sich um 1184 v. Chr. griechische Flüchtlinge hier an.

Was andere über Antalya sagen

„Die gelungene Kombination aus Sonne, Spaß, kulturellem Reichtum und einem günstig gelegenen Flughafen machen Antalya zum Mittelpunkt der türkischen Mittelmeerküste” – Frommers

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Antalya

Dieser Turm stammt aus dem 2. Jahrhundert nach Chr. und bietet Ihnen einen atemberaubenden Blick über den Hafen von Antalya. Der Hıdırlık Kulesi ist 14 Meter hoch und bis heute sind sich Wissenschaftler nicht einig darüber, ob er als ein Mausoleum oder Leuchtturm diente.

Das Hadrianstor verbindet die schöne Altstadt mit der Flaniermeile Antalyas am Atatürk Cad. Das Tor wurde 130 nach Chr. für den damaligen Kaiser Hadrian erbaut, der die Stadt besuchte. Das imposante Tor aus Granit ist mit faszinierenden Ornamenten aus weißem Marmor verziert und zeigt kaum Spuren seines Alters. Neben dem Tor ragen zwei Türme hervor, die verschiedenen Epochen zugeschrieben werden.

Das Yivli Minarett gilt als Wahrzeichen der Stadt und stammt aus dem 13. Jahrhundert. Der 38 Meter hohe Turm wurde vom damaligen Sultan der Stadt in Auftrag gegeben. Das Minarett besteht aus Stein, Ziegelsteinen und blauen Fliesen. Die Yivli-Minare-Moschee mit ihren 12 Säulen und 6 Bögen wurde im 14. Jahrhundert errichtet. Beide Bauwerke sind Musterbeispiele anatolischer Architektur und sind eine Besichtigung wert.

Die Altstadt Antalyas ist traumhaft und in Sekundenschnelle fühlt man sich in ein anderes Jahrhundert zurückversetzt. Die kleinen, engen Gassen sind von imposanten Villen gesäumt, die teilweise in neuem Glanz erstrahlen. Die Altstadt wird mehr und mehr restauriert und erstrahlt in Ihrer einstigen Schönheit. Das Gassenlabyrinth führt zum Hafen von Antalya. Hier können Sie bei einem Mocca oder türkischem Tee mit Baklava den Sonnenuntergang genießen.

Nur wenige Museen haben eine Geschichte, die so spannend klingt wie die ausgestellten Artefakte. Das archäologische Museum von Antalya gilt als eines der bedeutendsten Museen in der Türkei. Hier finden Sie alte Waffen, Schmuck, Originalstatuen aus der antiken Stätte Perge und historische Gewänder. Ein Ausflug in dieses Museum wird auch Nichthistorikern gefallen.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Wenn die Sonne am Himmel brennt und Sie Ihr Sightseeingprogramm in der Innenstadt Antalyas beendet haben, lohnt sich eine Tagestour zu den Wasserfällen Karpuzkaldiran Şelalesi, die im Umland von Antalya gelegen sind. Die Wasserfälle stürzen etwa 30 Meter in die Tiefe und sind ein tolles Naturspektakel. Auch die Reise zu den Wasserfällen belohnt mit schönen Ausblicken auf Land und Meer. Fahren Sie auf der Küstenstraße in der Nähe von Lara entspannt mit dem Mietwagen bis zu den Wasserfällen. Die Fahrt sollte nicht länger als 35 Minuten dauern.
Wenn Sie Lust auf Sonne, Strand und Meer haben, dann besuchen Sie doch das nur 40 Autominuten von Antalya entfernte Kemer. In diesem schönen Badeort können Sie die sanften Wellen des Mittelmeers erleben. Die meisten Strände in der Umgebung sind eher steinig, haben aber glasklares Wasser. Wenn Sie lieber an einem Sandstrand liegen, dann gehen Sie am besten an den Strand in der Nähe des Yachthafens und des Parks Yörük.
Wenn Sie gerne wandern, dann sollten Sie einen Tageausflug ins Taurusgebirge machen. In der wilden und unberührten Landschaft finden Sie ideale Wanderwege und eine Seilbahn. Ein Großteil des Gebirges verläuft entlang der Mittemeerküste und bietet eine spektakuläre Aussicht. Sie können das Taurusgebirge aber auch bewundern, wenn Sie kein Wanderfreund sind. Die Bagdadbahn erstreckt sich über 1000 Kilometer und fährt an der von Kreuzrittern benutzten kilikischen Pforte vorbei. Die Autofahrt von Antalya ins Taurusgebirge dauert nur knapp eine Stunde und ist mit dem Mietwagen problemlos zurückzulegen.
Die Stadt ist eine antike griechische Stadt und eine Tagesreise wert. Die Ausgrabungsstätte zeigt die alte Siedlung mit vielen antiken Bauten. Teile der Stadt sind erstaunlich gut erhalten, wie z.B. die Angora, ein alter Marktplatz und das Stadion, welches früher für Gladiatorenkämpfe genutzt wurde. Perge gehörte zu den größten Städten Anatoliens und ist nicht weit entfernt von Antalya. Man fährt nur etwa 30 Minuten mit dem Mietwagen von Antalya nach Perge.

Warum Antalya?

Antalya verbindet Kultururlaub mit Genuss. Hier können Sie in aller Ruhe die Sehenswürdigkeiten der Stadt bestaunen. Nach dem Sightseeing in der Stadt, bietet Ihnen die Umgebung rund um Antalya tolle Ausflugsziele.