Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Alghero

Holen Sie Ihren Mietwagen bei unserer Partnerautovermietung in Alghero ab und genießen Sie den Charme dieser malerischen sardinischen Stadt.

Alghero in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

In den gepflasterten Straßen Algheros finden Sie gemütliche Bars und Restaurants, die zur lockeren Atmosphäre der Stadt beitragen.

Die Einheimischen

In Sardinien sind die Einwohner an Touristen gewöhnt, also erwarten Sie ein herzliches Willkommen bei Ihrer Ankunft.

Das Wetter

Sardinien liegt inmitten des Mittelmeers und die Sommertemperaturen steigen regelmäßig auf 30°C. Im Winter wird es auch nicht allzu kalt, denn die Durchschnittstemperatur liegt um 14°C.

Lokale Spezialitäten

Probieren Sie auf jeden Fall Malloreddus, ein sardisches Nudelgericht, das super lecker mit Tomatensoße schmeckt.

Die Stars

Laut der römischen Mythologie gehören dem Meeresgott Neptun einige der nahgelegenen Höhlen.

Schon gewusst?

Obwohl die meisten Einwohner Italienisch als Hauptsprache sprechen, spricht ein Viertel der Einwohner noch einen katalanischen Dialekt.

Was andere über Alghero sagen

Wem eine lockere Atmosphäre, Cafés und Strände gefallen, wird sich hier wohl fühlen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Alghero

Die Kirche von Santa Maria stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist schwer zu verpassen, da sie direkt im Stadtzentrum liegt. Obwohl die Parkmöglichkeiten in der Altstadt begrenzt sind, müssen Sie sich keine Sorgen um Parkplätze machen. Lassen Sie Ihren Mietwagen in der Nähe vom Piazzale delle Pace oder entlang der Via Garibaldi stehen.

Die historische Grabstätte Anghelu Ruju stammt aus dem Jahr 3300 vor Christus und beheimatet mindestens 37 Felsengräber. Die Nekropole Anghelu Ruju liegt nur ein paar Kilometer vom Zentrum Algheros. Sie können Ihren Mietwagen kostenlos am Eingang des Fundorts parken.

Die Kirche di San Michele ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Algheros. Die Kirche stammt aus dem 16. Jahrhundert, allerdings wurde die Kuppel der Kirche erst 1950 erbaut und ist seitdem eines der auffälligsten Wahrzeichen der Stadt. Parken Sie Ihren Mietwagen am besten außerhalb der Altstadt von Alghero.

An der heutigen archäologischen Stätte stand im 14. Jahrhundert ein sehr beeindruckender Palast. Wer mit dem Auto hinfährt, hat Glück, denn kostenlose Parkplätze befinden sich am Eingang zur Sehenswürdigkeit.

Wer Lust auf Sonnenbaden hat, braucht nicht weiter zu fahren. Genießen Sie das kristallklare, türkisblaue Wasser und die entspannte Atmosphäre des Maria Pia Strandes und machen Sie sich keine Sorgen um Ihren Mietwagen, der in der Nähe des Strandes geparkt werden kann.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Bewundern Sie die natürliche Schönheit der Neptungrotte, einer Tropfsteinhöhle, die als eine der schönsten im Mittelmeerraum gilt. Ein Ausflug zu dieser Grotte gehört zu jedem Urlaub in Sardinien dazu und die Fahrt im Mietwagen von Alghero dauert nur 30 bis 40 Minuten.
Fahren Sie die Küste entlang in Richtung Süden und in weniger als eine Stunde werden Sie die malerische Stadt Bosa erreichen. Hier wird das Traditionelle mit dem Modernen verbunden und auch wenn das Städtchen nur klein ist, bietet es ein authentischeres Gefühl als andere Touristenstädte.
Entdecken Sie die Geschichte Sardiniens und besuchen Sie die Überreste dieser römischen Brücke – eines der letzten rein römischen Bauwerke, die auf der Insel noch zu finden sind. Diese Brücke ist einfach mit dem Auto zu erreichen und liegt auf dem Weg nach Ittiereddu.
Machen Sie einen Ausflug zur Provinz Palau, die an der Nordostküste der Insel liegt und entdecken Sie die sardinische Küste mit dem Kajak. Egal ob Sie Anfänger oder Profikajaker sind, es erwartet Sie eine breite Auswahl an Kajakausflügen. Besuchen Sie einen Einführungskurs zum Kajakfahren, nehmen Sie an einer geführten Kajaktour entlang der Küste teil oder mieten Sie ein Kajak und erkunden Sie selbst das Mittelmeer – die Wahl liegt bei Ihnen.

Warum Alghero?

Dieser beliebte Urlaubsort liegt an der nordwestlichen Küste Sardiniens. Wenn Ihnen der mediterrane Lebensstil gefällt, werden Sie sich hier bestimmt zurechtfinden. Hier dreht sich das Leben um die Küste, also machen Sie einen Ausflug entlang der Küste mit dem Kajak oder entspannen Sie sich am atemberaubenden Maria Pia Strand.