Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Algarve

Holen Sie Ihren Mietwagen bei einer unserer Partnerautovermietungen an der Algarve ab und entdecken Sie die südliche Küste Portugals.

Algarve in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Die größeren Städte der Algarve vermitteln das geschäftige Treiben anderer europäischer Städte. Wenn Sie aber zum Strand fahren oder ein Dorf besuchen, werden Sie in eine viel ruhigere Atmosphäre eintauchen.

Die Einheimischen

Die Portugiesen sind freundlich, locker und werden Sie herzlich willkommen heißen.

Das Wetter

Hier regnet es nur selten und weil die Sonne lange scheint, bleiben die Temperaturen das ganze Jahr angenehm. Die Algarve hat das beste Wetter Europas.

Lokale Spezialitäten

Die Algarve wird von der Küste stark beeinflusst. Wenn man sich auf nur eine Spezialität beschränken sollte, wären dies ohne Zweifel die Meeresfrüchte. Essen Sie in einem Restaurant in Santa Luzia, welches als „Hauptstadt der Tintenfische“ bekannt ist.

Die Stars

Der weltbekannte Fußballspieler Cristiano Ronaldo stammt aus Portugal.

Schon gewusst?

Die Algarve hat mehr als 30 Golfplätze und ist die beliebteste Urlaubsdestination für Golfspieler in ganz Europa.

Was andere über die Algarve sagen

„Seit Jahrhunderten heißen die Bewohner der Algarve ausländische Besucher willkommen.“ – Visit Algarve

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Algarve

In der Algarve haben Golfspieler die Qual der Wahl, denn es gibt mehr als 30 Golfplätze. Der Golfplatz Penina in Portimão ist einer der ältesten Golfplätze der Region und gefällt den meisten fortgeschrittenen Golfspielern. Hier wird regelmäßig das Portuguese Open veranstaltet.

Segelhafen Praia de Falésia:

Schloss Castro Marim:

Märkte in Loulé:

Monchique:

Die vier schönsten Ausflugsziele

Eine Autofahrt entlang der Küste ist an der Algarve ein Muss. Lassen Sie sich von der wunderschönen Aussicht verzaubern und genießen Sie den Blick auf‘s offene Meer vom Leuchtturm am südwestlichsten Punkt Europas. Vom Flughafen fahren Sie in Richtung Norden auf der Autobahn N125 bis Sie die A22 erreichen. Fahren Sie links ab und auf der A22 an der Küste entlang.
Packen Sie einen Picknickkorb, nehmen Sie Sonnencreme und Ihre Wanderschuhe mit und gehen Sie auf dem Rocha da Pena Weg wandern. Die Strecke führt über eine der höchsten Kalksteilhänge Portugals, ist 8 km lang und gilt als anspruchsvoll. Vom Flughafen fahren Sie nördlich auf der Autobahn N125 in Richtung Loulé, folgen Sie den Schildern nach Salir und fahren dann in Richtung Rocha da Pena.
Diese Fischerstadt liegt inmitten der Lagunen, die zum Parque Natural da Ria Formosa führen. Gehen Sie schwimmen oder lassen Sie sich mit einem Wassertaxi zum Strand fahren. Alternativ lassen Sie sich in einem Café am Wasser kulinarisch verwöhnen während Sie den Fischern bei ihrer Arbeit zuschauen. Beim Verlassen des Flughafens folgen Sie den Schildern für die N125 in Richtung Espanha bis Cabanas ausgeschildert wird. Hier biegen Sie rechts in Richtung Stadt ein und folgen dieser Straße bis zum Wasser.
Nichts ist erfrischender als in einem Wasserpark in ein Swimmingpool zu springen. Im Aquashow Park gibt es so viele Attraktionen, dass Sie einfach den ganzen Tag hier verbringen könnten. Bleiben Sie auf der Autobahn N125 sobald Sie den Flughafen verlassen. Biegen Sie rechts auf die N396 ab und folgen den Schildern für den Aquashow Park. Die Fahrt sollte nur etwa 25 Minuten dauern.

Warum Algarve?

Die Algarve ist der südlichste Teil Portugals und verfügt über einen 160 km langen Küstenstreifen. Hier gibt es genug Strände, Lagunen, Wanderwege, Märkte und historische Stätten um allen Arten von Touristen zu gefallen.