Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in USA

„Welcome to America“, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Es gibt kaum einen besseren Weg dieses schöne, vielseitige und große Land zu erkunden als mit dem Auto. Fahren Sie in den Wilden Westen, treffen Sie Mickey und seine Freunde und statten Sie dem ‚Big Apple‘ einen Besuch ab.

Die Straßen in den USA sind in ausgezeichnetem Zustand und mit dem Mietwagen kommen Sie so sicher und sorglos von einem Ort zum anderen.

Es ist zu empfehlen einen Mietwagen mit Navigationsgerät zu buchen, da Straßen hier schnell gebaut werden und somit Landkarten selten aktuell sind.

USA in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Generell freundlich und gastfreundlich. Die USA sind aber ein sehr großes Land und so variiert die Atmosphäre von Staat zu Staat. Küstenstaaten scheinen ruhiger und relaxter und im Inland finden Sie die großen Metropolen, die nur so vor Energie sprühen.

Die Einheimischen

Die Menschen in Amerika begrüßen Touristen herzlich und warten mit Gastfreundschaft auf. Hier können Sie eine warme und freundliche Begrüßung erwarten.

Das Wetter

Aufgrund seiner Größe ist das Klima in Amerika unglaublich vielfältig. Die Faustregel besagt, dass Sie zusätzliche Schichten mitnehmen sollten, wenn Sie in nördlichen Staaten unterwegs sind und Flip-Flops, wenn Sie in den Süden fahren. Es ist ratsam täglich den Wetterbericht zu verfolgen, damit Sie immer gut vorbereitet sind.

Lokale Spezialitäten

Obwohl Sie hier eine Vielzahl an Gerichten finden, ist es kaum zu leugnen, dass die USA die Heimat des Fast-Foods ist. Sie sollten unbedingt einen Burger mit Pommes und einen Chili Hot Dog mit Käse probieren. Zum Frühstück kommen natürlich Pfannkuchen mit Ahornsirup auf den Teller.

Die Stars

In den Staaten sind Prominente nicht nur an Filmsets einflussreich, sondern auch in der Politik, Bildung und Gesundheit auf globaler Ebene. Von den weltweit einflussreichsten Promis in der Forbes-Liste kommen neun der Top Ten kaus den Staaten mit Oprah Winfrey auf Platz 1.

Schon gewusst?

Obwohl Englisch als Amtssprache gilt und im ganzen Land gesprochen wird, haben die Staaten keine offizielle Landessprache.

Was andere über die USA sagen

„Sie werden einige der aufregendsten Städte der Welt, atemberaubende Landschaften, einen ausgeprägten Regionalismus, hartnäckige Mythen und mehr Geschichte entdecken, als man diesem Land zutrauen würde. Ein weiterer Pluspunkt: Die Amerikaner gehören eindeutig zu den offensten Leuten der Welt.” Lonely Planet

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in USA

Der Big Apple, die Stadt der Lichter. New York ist eine einzige Sehenswürdigkeit für sich. Jeder Stadtteil ist etwas Besonderes und hat seine ganz eigene Atmosphäre anzubieten. Sie sollten aber auf jeden Fall einmal bei Macy’s und Bloomingdales vorbeischauen. Eine Bootsfahrt um die Freiheitsstatue machen, im Madison Square Garden ein Spiel anschauen, den Central Park besuchen, eine Broadway Show sehen und spät abends auf dem Empire State Building, die Stadt von ganz weit oben bewundern. Von New York aus können Sie auch einen Tagesausflug zu den Niagara Fällen mit dem Mietwagen unternehmen.

Los Angeles, San Francisco und San Diego gehören alle zum US-Bundesstaat Kalifornien. Mit einem Mietwagen können Sie alle drei auf eigene Faust erkunden. Treffen Sie die Stars in Hollywood, fahren Sie den Rodeo Drive hinunter und machen Sie danach einen Abstecher nach Malibu um die Seele am Strand baumeln zu lassen. Kalifornien wird Sie in seinen Bann ziehen und es wird Ihnen schwer fallen sich loszureißen.

Wenn Sie sich schon immer einmal wie in einem Western fühlen wollten, dann sollten Sie nach Arizona kommen. Arizona ist einer der acht Staaten entlang der legendären Route 66 und bietet Ihnen viele interessante Sehenswürdigkeiten. Fahren Sie mit dem Mietwagen zum Grand Canyon, entlang des Colorado Rivers oder nach Mountain Valley. Auch Phoenix, die fünftgrößte Stadt der USA, ist eine Reise wert und wird besonders Golfer mit 200 Golfplätzen beeindrucken.

In Florida, dem „Sunshine State“, finden Sie die berühmten Themenparks und Filmstudios. Von Walt Disney World bis hin zum neuen Legoland, hat Orlando den Spaßfaktor gepachtet. Aber nicht nur die Themenparks machen Florida zu einem der beliebtesten Bundestaaten Amerikas. Florida bietet aufregende Metropolen wie Miami und hat zugleich 13.560 Kilometer Küste, unzählige Buchten und ein wunderbares Klima.

Dieser Bundesstaat ist das Zuhause des Country. Die zwei berühmtesten Ausflugsorte sind Graceland in Memphis, das Anwesen des verstorbenen King of Rock n‘ Roll Elvis Presley und die Stadt Nashville, der Wohnort von Jonny Cash und Schmiede der besten Countrysänger des ganzen Landes. Tennessee ist einer der meist bewaldeten Bundesstaaten der USA. Hier finden Sie viele Naturschutzgebiete, Nationalparks, Wälder und Wildschutzgehege, die einen Ausflug wert sind.