Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Nizza

Holen Sie Ihren Mietwagen in Nizza ab und genießen Sie die noble Côte d’Azur.

Nizza in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Hier ist jeder Tag, den Sie einen Espresso trinkend in einem Straßencafé verbringen, ein gelungener Tag.

Die Einheimischen

Wer reich ist, bezeichnet Nizza und die Côte d’Azur als seine Spielwiese. Halten Sie Ausschau nach Autorennfahrern und weltberühmten Schauspielern.

Das Wetter

In Nizza ist das Wetter immer warm, besonders zwischen Mai und Oktober.

Lokale Spezialitäten

Essen Sie am Mittag ein pan-bagnat – ein mit Salade niçoise gefülltes Brötchen.

Die Stars

Zwei Kinder des weltberühmten Schauspielerpaars Angelina Jolie und Brad Pitt wurden in Nizza geboren.

Schon gewusst?

Nizza ist die zweitbeliebteste Urlaubsdestination in Frankreich nach Paris.

Was andere über Nizza sagen

„Es klingt klischeehaft zu sagen, dass Nizza für alle etwas zu bieten hat, aber es stimmt.“ – Lonely Planet

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Nizza

In diesem botanischen Garten gibt es mehr als 3.500 Pflanzarten und er eignet sich für einen Spaziergang durch‘s Blumenmeer. Ihren Mietwagen können Sie kostenlos vor Ort parken.

In den letzten 200 Jahren hat sich die Altstadt von Nizza kaum verändert. Gehen Sie auf eine Zeitreise ins alte Frankreich und spazieren Sie durch seine Kopfsteinpflasterstraßen. Die Altstadt ist eine Fußgängerzone. Sie können Ihren Mietwagen auf dem Parkplatz am Place Massena parken. Das kostet 2,30 € pro Stunde.

Diese Promenade am Meer wird als die Promenade der Welt beschrieben und ist zu jeder Jahreszeit einen Spaziergang. Parken Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz der Avenue Charles Buchet. Parken kostet nur 1,80 € pro Stunde.

Das Schloss wurde leider im 18. Jahrhundert zerstört heute bietet seine hübsche Ruine einen schönen Blick auf die ganze Stadt. Ein Parkplatz befindet sich an der Avenue des Phoceens.

Dieser Markt befindet sich in der Altstadt nicht weit vom Meer entfernt. Entdecken Sie die zahlreichen Restaurants und Cafés und genießen Sie die lebhafte Marktatmosphäre. Zum Markt gehört ein eigener Parkplatz, welcher 1,10 € pro halbe Stunde kostet.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Antibes ist eine schöne Küstenstadt, die nicht weit von Nizza entfernt liegt. Sie beheimatet ein Picasso-Museum, das eine der weltweit größten Sammlungen von Picassos Werken ausstellt. Fahren Sie in Richtung Cannes. Antibes ist gut ausgeschildert.
Die italienische Stadt Genua liegt nicht weit von Nizza entfernt und man sollte sich bei einem Besuch unbedingt die berühmte Altstadt ansehen. Fahren Sie einfach entlang der Küste. Die Reise sollte nur zweieinhalb Stunden dauern.
Monaco ist der zweitkleinste Stadtstaat der Welt und vor allem bei den Reichen dieser Welt beliebt. Hier gibt es Luxus und Glanz im Überfluss und dank dem warmen Mittelmeerklima liegt die Sommerdurchschnittstemperaturen um 23°C. Von Nizza dauert die Fahrt nach Monaco nur eine halbe Stunde, nehmen Sie einfach die A8.
Diese Küstenstadt ist für ihre reichen und berühmten Besucher bekannt und wird oft als Spielplatz für Millionären und Models bezeichnet. Von Nizza dauert die Fahrt nach Saint-Tropez nur anderthalb Stunden.

Warum Nizza?

Nizza mag oft als Sandkasten für die Reichen bezeichnet werden aber hier gibt es etwas für jeden. Entspannen Sie sich an einem der schönsten Mittelmeerstrände oder erkunden Sie die malerischen Städte entlang der Küste . Und wenn Ihnen Frankreich nicht ausreicht, unternehmen Sie eine kurze zweieinhalbstündige Reise nach Genua in Italien.