Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Faro

Holen Sie Ihren Mietwagen direkt am Flughafen von Faro ab, schon sind Sie nur wenige Minuten von Portugals Algarve entfernt. Und hier gibt es ist mehr als Strände.

Faro in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Der ruhige Charme der alten Stadt und die natürliche Schönheit des nahegelegenen Naturschutzgebiets machen Faro zum idealen Ort des Entspannens.

Die Einheimischen

Faro ist eine Universitätsstadt, die Atmosphäre ist daher jung und gelassen. Aber nicht ganz so ausgelassen wie die lauten Strandbars der Algarve.

Das Wetter

Es ist warm genug für Palmen. Von Dezember bis Februar kann es manchmal bewölkt sein, eine Jacke brauchen Sie aber trotzdem nicht.

Lokale Spezialitäten

Wie man es von einer Küstenstadt erwarten darf, steht Fisch täglich auf dem Speiseplan. Rustikal, simpel und mit viel Knoblauch schmeckt der Fisch hier am besten.

Die Stars

Faro ist ein beliebtes Urlaubsziel bei vielen Promis.

Schon gewusst?

Faro kommt jedes Jahr für ein Wochenende zum Stillstand, wenn die alljährliche Motorrad-Rallye auf den Straßen stattfindet. Diese seltsame und wunderbare Bike-Tradition ist immer ein großes Fest.

Was andere über Faro sagen

Die Inschrift über der Tür einer Kapelle in der Nähe von Faro, die mit Knochen gefüllt ist, lautet: "Halten Sie hier Inne und denken Sie an das Schicksal, das Ihnen widerfahren wird."

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Faro

Mit seinen schönen gewölbten Dächern, versteckt in der Altstadt und von römischen Mauern umgeben, liegt der Bischofspalast, die offizielle Residenz von Faros Bischof. Der Palast verfügt über einen eigenen Parkplatz, wo Sie Ihr Fahrzeug kostenlos abstellen können.

Die Ria Formosa ist ein 61km langer Naturpark, bestehend aus goldenen Sandstränden und Dünen, die alle eine riesige Lagune umgeben. Es gibt kostenlose Parkplätze auf den vielen kleinen Straßen entlang des Naturparks. Oder Sie parken am Besucherzentrum auf der Rua Calouste Gulbenkian in Olhao.

Die Altstadt ist Faros schönstes Viertel. Hier können Sie ihre Seele baumeln lassen und gemächlich durch die Stadt mit ihren schönen Gassen und gepflasterten Höfen schlendern. Die Altstadt ist einfach zu Fuß zu erkunden, also parken Sie Ihren Mietwagen in der Rua do Repouso oder einer nahe gelegenen Straße und gehen zu Fuß!

Die Kapelle der Knochen in Evora besteht tatsächlich aus den Überresten von 1.245 ehemaligen Mönchen. Es gibt viele kostenlose Parkplätze auf den umliegenden Straßen.

Faros archäologisches Museum liegt versteckt in einem ehemaligen Kloster und ist mit schaurigen Wasserspeiern verziert. Innen finden Sie ein atemberaubendes römisches Bodenmosaik. Hier können Sie Ihren Wagen kostenlos abstellen.

Die vier schönsten Ausflugsziele

Das Dorf Estoi liegt vor den Toren der Stadt, eine kleine ländliche Idylle. Hier gibt es einen rosa Palast aus dem 19. Jahrhundert mit schönen Gärten und römischen Ruinen aus dem ersten Jahrhundert. Estoi liegt etwa 11km nördlich von Faro.
Wenn Sie eine Runde Golf spielen wollen, dann fahren Sie in die Küstenstadt Albufeira. Albufeira hat einige der besten Golfplätze Portugals.
Wenn Sie sich nach Ruhe oder einer anderen Umgebung sehnen, fahren Sie aus der Stadt in Richtung Nordwesten zur Insel Praia de Faro. Die Insel, die direkt vor Faro liegt, sollte Ihnen die Ruhe schenken, nach der sie suchen.
Die charmanten weißgetünchten Häuser und malerischen Fischerboote sind wunderschön anzusehen. Dabei ist die größte Attraktion in Olhao der Markt. Hier wird alles verkauft, von lebenden Hühnern bis hin zu leckeren Meeresfrüchten.